Eventkalender Madeira – Die beliebtesten Feste und Feiern

Eventkalender Madeira - Die beliebtesten Feste und Feiern

Das kulturelle Leben Madeiras ist reich an verschiedenen Veranstaltungen. Fast jeden Monat finden dort Feste und spannende Events statt. Die meisten Reisenden ziehen es vor, das Resort am Vorabend der Neujahrsferien zu besuchen. Die Vorbereitung auf die Ferien beginnt im November. Tägliche Paraden und Jahrmärkte, Auftritte von Straßenkünstlern und Musikern, Kinderdarbietungen und unvergessliche pyrotechnische Shows sind die wichtigsten Unterhaltungsveranstaltungen, die man in den Weihnachtsferien besuchen kann.

Januar

Cantar os Reis

Cantar os Reis ist ein charmantes madeirisches Fest voller Weihnachtslieder und Lieder, das am 12. Abend nach Weihnachten gefeiert wird. Traditionell zogen nachts Truppen durch die Straßen, sangen und musizierten von Tür zu Tür. Heute finden auf der ganzen Insel Freiluftkonzerte statt, darunter Ribeira Brava, Câmara de Lobos und das Auditorium im Jardim Municipal in Funchal. Die lebendigen traditionellen Weihnachtslieder werden von lokalen Musikgruppen aufgeführt.

Santo Amaro Festival

Um das Ende der Weihnachtszeit zu feiern, wird auf ganz Madeira „Santo Amaro“ gefeiert. Auf jedem Tisch liegen weihnachtliche Köstlichkeiten, während die Familien ein letztes festliches Mahl teilen und Weihnachtsschmuck, traditionelle Lapinhas und Krippen abmontieren. Zu den Feierlichkeiten in Santa Cruz gehören Stände, Musik und Essen sowie eine von Kerzen beleuchtete Prozession zur Igreja Matriz zu Ehren des Schutzpatrons.

Santo Amaro Festival auf Madeira

Santo Amaro Festival auf Madeira

Dieser Feiertag markiert offiziell das Ende der Weihnachtszeit, die auf Madeira bis zum 15. Januar andauert. Und wie es für Madeira üblich ist, muss es gebührend gefeiert werden. Der letzte Weihnachtsschmuck und traditionelle Weihnachtskrippen werden aufgeräumt und die Reste weihnachtlicher Leckereien eingesammelt. „Santo Amaro“ wird auf

Februar

Festa dos Compadres

Seit rund 50 Jahren markiert die Festa dos Compadres den Beginn der Karnevalsfeierlichkeiten auf Madeira. Die Stadt findet in Santana im Nordosten der Insel statt und feiert mit einer Parade geschmückter Wagen, Truppen in traditionellen Kostümen und musikalischer Unterhaltung. Schauspieler führen komische Skizzen zu sozialen und politischen Themen vor, während Riesenfiguren öffentlich verspottet, beurteilt und fröhlich verbrannt werden. An verschiedenen Ständen werden einige der berühmtesten gastronomischen Spezialitäten der Insel angeboten, darunter Espetada und Bolo do Caco.

März

Karneval auf Madeira

Madeiras Karneval ist eine der größten Straßenpartys in Europa und erinnert an den aufrührerischen Geist von Rio! Die Feierlichkeiten beginnen am Samstag mit einer aufwendigen Parade durch Funchal, bei der die besten Samba-Bands der Insel und Truppen in schillernden Kostümen durch die Straßen tanzen. Die Party geht das ganze Wochenende über und endet am Faschingsdienstag mit der fantastischen Trapalhão-Parade – wenn die Straßen voller Einheimischer in ausgefallenen Kostümen sind. Die Musik ist ansteckend… Zieh deine Tanzschuhe an und mach mit!

April

Festival de Jardins do Funchal (Fest der Gärten)

Das Festival de Jardins do Funchal zielt darauf ab, die wunderschönen Gärten, Außenanlagen und die einzigartige Flora von Funchal zu fördern. Im Jardim Almirante Reis im historischen Zentrum von Funchal können Anwohner, Gärtner, Künstler und lokale Unternehmen daran teilnehmen, indem sie Mini-Gärten für die Gemeinde und Urlauber anlegen. Zugeteilte Lose werden vom Rathaus von Funchal kostenlos zur Verfügung gestellt. Die Teilnehmer pflegen diesen Gemeinschaftsgarten 11 Monate lang und die Preise werden am Ende des Festivals verliehen.

Kulturfestival (Buchmesse)

Die jährliche Buchmesse von Funchal findet unter den wunderschönen Jacaranda-Bäumen in Funchals Avenida Arriaga statt und ist eine einwöchige Veranstaltung. Besucher können durch die Stände lokaler Buchhandlungen und portugiesischer Verlage stöbern oder an Veranstaltungen wie Buchvorstellungen für Neuerscheinungen, Poesiesitzungen, literarischen Seminaren, Unterhaltung für Kinder sowie Ausstellungen und Live-Musikaufführungen teilnehmen. Eine große Auswahl an Büchern steht für jedes Alter zur Verfügung.

Mai

Zitronenfest (Zitronenfest) Ilha

Das jährliche Zitronenfest wird in der Stadt Santana in der Gemeinde Ilha gefeiert. Einheimische Bauern präsentieren stolz ihre Produkte und es gibt viele Stände, an denen Kuchen und traditionelle Speisen mit dieser lebenswichtigen Zutat verkauft werden. Die Gemeinde Ilha produziert etwa 90 Tonnen Zitronen pro Jahr, was etwa 25 % der Produktion der Insel entspricht. Teil der Feierlichkeiten ist auch die Festa do Despique – eine Art improvisierte Volksmusik, die von traditionellen Instrumenten begleitet wird.

Reid’s Palace Classic Auto Show

Autoliebhaber freuen sich! Die jährliche Reid’s Palace Classic Auto Show ist eine herausragende Ausstellung der besten Oldtimer und Oldtimer auf der Insel Madeira. Schlendern Sie die Estrada Monumental in Funchal entlang – vom Reid-Palast bis zum Largo da Paz – und sehen Sie eine einzigartige Sammlung seltener und restaurierter Autos, Motorräder und Motorroller aus einer anderen Epoche, alle in makellosem Zustand. Der Tag endet mit Cocktails und einer Preisverleihung für die originellsten, am besten restaurierten und „best of show“-Fahrzeuge.

Madeira Blumenfest (Festa da Flor)

Jedes Jahr, zwei Wochen nach Ostern, füllt Madeiras Blumenfest die Hauptstraßen von Funchals Zentrum mit Wagen, die eine Vielzahl von Blumen und Farben zeigen. Am Vorabend der Straßenparade versammeln sich Tausende von Kindern auf der Praça do Município, wo sie eine „Mauer der Hoffnung“ aus Tausenden von Blumen bauen. Andere Aktivitäten während dieser Zeit umfassen das Anfertigen von Blumenteppichen in den Straßen, Folkloreaufführungen, Blumenshows, klassische Musikkonzerte und Varieté-Shows.

Festa da Flor - Das Blumenfest auf Madeira

Festa da Flor – Das Blumenfest auf Madeira

Mit den berauschenden madeirischen Blumen als Protagonisten ist das Blumenfest ein unvergessliches Erlebnis für jeden, der Funchal zu dieser Zeit besucht. Seine Farben malen die wunderschönen Landschaften und füllen die Straßen und Kleider in einer fröhlichen Parade, die die Ankunft des Frühlings feiert. Zeitpunkt: ca.

Madeira Island Open

Das Madeira Island Open ist eines von zwei portugiesischen Golfevents auf der offiziellen PGA European Tour für Herren. Alle drei Golfplätze des Archipels sind seit 1993 Gastgeber der Veranstaltung, darunter in den letzten Jahren der Santo da Serra Golf Club und der Porto Santo Golf Club. Jeder Platz liegt in einer ruhigen Naturlandschaft mit spektakulärem Meerblick und üppigen Grüns – perfekt für Meisterschaftsgolf!

Festa da Cebola (Zwiebelfest)

Festa da Cebola ist der bescheidenen Zwiebel gewidmet und eine charmante Hommage an die lokalen Bauern und die landwirtschaftlichen Produkte von Caniço. Bewundern Sie künstlerische Arrangements und Displays mit lokalen Blumen und genießen Sie die Parade von Traktoren und Autos, die dekorativ mit Zwiebeln bedeckt sind. Traditionelle Musik, Kunsthandwerksstände und eine Auswahl an Speisen und Weinen machen dieses Festival zu einem beliebten Ereignis für alle Altersgruppen. Vergessen Sie nicht, eine Kiste Zwiebeln aus eigenem Anbau mit nach Hause zu nehmen – direkt vom Bauern!

Feiertage – Funchal

Die Straßen rund um die Kathedrale von Funchal erwachen Ende Mai während der Festas da Sé – einem typisch madeirischen Arraial (Straßenfest) – zum Leben. Lokale Restaurants in der Rua de João Tavira, Rua do Bispo, Rua da Queimada de Cima, Rua da Queimada de Baixo und Rua dos Ferreiros bieten spezielle traditionelle Menüs und bieten eine große Auswahl an lokalen Speisen und Weinen. Die Straßen sind zu diesem Anlass wunderschön geschmückt und die Unterhaltung umfasst Musik von Gesangsgruppen und Blaskapellen.

Juni

Atlantic Festival – Feuerwerkswettbewerb

Das Atlantic Festival ist eine aufregende jährliche Veranstaltung, die Unterhaltung und Kultur vereint. Es besteht aus drei Komponenten: dem Madeira Music Festival, dem Internationalen Feuerwerkswettbewerb und Auftritten philharmonischer Bands im Zentrum von Funchal. Klassische Musikaufführungen finden im Palácio de São Lourenço, im Teatro Municipal Baltazar Dias, in der Casa das Mudas und in mehreren Kirchen in Funchal statt. An jedem Samstagabend im Juni veranstalten Teilnehmer aus verschiedenen Ländern im Rahmen des Internationalen Feuerwerkswettbewerbs großartige Feuerwerke im Einklang mit begleitender Musik.

Festa dos Santos Populares

Das Festa dos Santos Populares ist eines der beliebtesten Festivals auf Madeira. Drei Heiligen gewidmet, füllen traditionelle Paraden die bunt geschmückten Straßen von Funchal und es gibt viel Musik, Lagerfeuer und Essensstände. Santo António ist der Heilige der Liebe und viele Hochzeiten finden in dieser Zeit statt. São João – der Schutzpatron von Porto Santo – wird mit kerzenbeleuchteten Ballons geehrt. São Pedro ist der Beschützer der Fischer und in den Fischerhäfen von Câmara de Lobos und in Ribeira Brava werden lebhafte Feste gefeiert.

Festa da Cereja (Kirschfest)

Die süße, rubinrote Frucht der Kirsche ist Ehrengast bei der Festa da Cereja, einem jährlichen Fest in Câmara de Lobos. Im Frühsommer werden eine Reihe von Sorten geerntet, darunter die große Norberto-Sorte, die an das Klima und den Boden Madeiras angepasst wurde. Der festliche Umzug, Stände und Musik bieten viel Unterhaltung. Vergessen Sie nicht, ein Glas Ginjinha zu probieren, einen köstlichen Likör aus Morello-Kirschen.

XXIV Volta à Madeira

Eine Flotte wunderschön restaurierter Klassiker und Oldtimer ist Ende Juni bei der jährlichen Classic Rally zu sehen. Besucher können die einzigartigen Oldtimer entlang der Avenida Arriaga bewundern, bevor die Teilnehmer die kurvenreichen Straßen über 400 km durch die atemberaubende Landschaft der Insel fahren. Die Rallye wird über mehrere Etappen abgehalten, von Funchal bis Câmara de Lobos, dem schönen Machico und Santana.

Juli

Madeira-Tag

Der Madeira-Tag ist ein nationaler Feiertag, der den Jahrestag der Unabhängigkeit des Archipels vom portugiesischen Festland feiert, die 1976 in der portugiesischen Verfassung gewährt wurde. Offizielle Zeremonien finden in der gesamten Autonomen Region Madeira statt, während Familien und Freunde Picknicks und viele lebhafte lokale Veranstaltungen genießen.

Funchal Jazz Festival

Das Funchal Jazz Festival hat sich zu einer der beliebtesten Kulturveranstaltungen Madeiras entwickelt. Besucher strömen auf die Insel, um Auftritte renommierter Jazzkünstler aus der ganzen Welt sowie lokaler Bands und Musiker zu genießen. Das Festival findet jährlich im Santa Catarina Park statt, der einen herrlichen Blick auf die Bergkulisse der Stadt und die Bucht von Funchal bietet. Auch Jam-Sessions, Masterclasses und Workshops für Jazz-Aficionados sind beliebte Events.

Festa da Banana

Festa da Banana ist eine Hommage an eines der wichtigsten lokalen Produkte Madeiras, das im angenehmen subtropischen Klima Madeiras in riesigen Trauben gedeiht. In der Stadt Madalena do Mar – Heimat der größten Bananenplantagen der Insel – können Besucher die spektakulären Obst- und Blumenausstellungen sowie lokales Essen und Unterhaltung genießen.

48 Horas a Bailar

Erleben Sie die authentische Kultur Madeiras im ’48 Horas a Bailar‘ in der Stadt Santana. Lokale Truppen führen traditionelle Volkstänze in farbenfrohen Kostümen auf, begleitet von Musikern, die portugiesische Instrumente spielen. Spezielle Gruppen aus verschiedenen Teilen der Insel sind eingeladen, aufzutreten, während Stände mit lokalen kulinarischen Spezialitäten, Getränken und Kunsthandwerk die Straßen für dieses Festival säumen.

Festa da Lapa

Drei Tage lang im Juli ist Festa da Lapa eine Hommage an die in den felsigen Küsten rund um Paul do Mar geernteten Napfschnecken, die ein wichtiger Bestandteil der lokalen Wirtschaft sind. Besucher können den malerischen Meerblick bewundern, während sie eines der beliebtesten lokalen Gerichte genießen – gegrillte Lapas mit Knoblauchbutter und Zitrone. Einfach lecker! Das Unterhaltungsprogramm umfasst traditionelle Tänze, DJs und Live-Musik.

Machico Food Festival Week

Die Machico Food Festival Week findet im Sommer am Meer statt und präsentiert über 10 Tage lang die einzigartigen Aromen der wunderbaren Küche Madeiras. Eine große Auswahl an Restaurants und Bars befindet sich um eine Bühne im Largo da Praça in Machico, wo Besucher eine köstliche Auswahl an traditionellen lokalen Delikatessen wie Fisch, Napfschnecken, Krabben und Espetadas bestellen können, begleitet von Madeiras besten Weinen. Musik und Unterhaltung werden die ganze Woche über geboten und die Veranstaltung beinhaltet ein Cocktail-Festival am letzten Tag.

August

Madeira Wine Rally

Während der jährlichen dominieren an drei Tagen Rallye-Autos die malerische Landschaft Madeira Wine Madeiras Rally . Dieses Spitzenrennen zieht eine Reihe europäischer Teilnehmer an, deren fahrerisches Können die bergigen Strecken, kurvenreichen Straßen und das unberechenbare Wetter der Insel auf die Probe stellen. Die Fans strömen in Scharen, um das Rennen zu verfolgen, und es gibt viele Orte, an denen sich Besucher versammeln können, um die Geschwindigkeit und das Können der Fahrer zu schätzen. Die Madeira Wine Rally ist eines der Top-Events der FIA European Rally Championships.

Monte-Festival

Das Monte Festival ist eines der größten religiösen Feste der Insel. Die Kirche Nossa Senhora do Monte, die sich in den Hügeln von Monte befindet, ist zu Ehren der Muttergottes von Monte, der Schutzpatronin von Madeira, wunderschön mit Blumen geschmückt. Pilger nehmen an einer Prozession zur Kirche teil, deren Straßen mit Blumen bedeckt sind. Dieser malerische Ort wird mit Unterhaltung und Festlichkeiten lebendig, darunter Musik, Tanz und Stände mit lokalen Speisen und Getränken.

Funchal Music Fest

Machen Sie sich bereit zu rocken! Das Funchal Music Fest ist das wichtigste Musikfestival im Sommer auf Madeira, das an drei Tagen im wunderschönen Santa Catarina Park in Funchal stattfindet. Das Festival beginnt jeden Abend um 20:00 Uhr mit Essensständen und einem Unterhaltungsbereich. Das Fan Kit Ticket bietet drei Tage Zugang zum Festival sowie Essens- und Getränkegutscheine. Das Funchal Music Fest hat auch einen Schwerpunkt auf ökologische Nachhaltigkeit und zieht jedes Jahr eine Reihe beliebter lokaler und internationaler Musiker an.

Stadttag von Funchal

Dia da Cidade do Funchal erinnert an den Jahrestag der Königlichen Charta, die 1508 von König D. Manuel I. unterzeichnet wurde und Funchal offiziell als Stadt anerkennt. Funchal war historisch gesehen ein wichtiger Seehafen für den Handel und die erste europäische Stadt, die im Atlantik erbaut wurde. Zu den offiziellen Zeremonien gehören eine Messe in der Colégio-Kirche und eine Versammlung im Rathaus sowie zahlreiche lokale Veranstaltungen und Feste.

Weinerntefest

Das Weinerntefest von Porto Santo ist eine der größten Veranstaltungen in Porto Santo. Im Largo das Palmeiras haben Besucher die Möglichkeit, die auf der Insel produzierten Rebsorten kennenzulernen. Zu den Aktivitäten gehören Weinproben, Vorführungen der Weinherstellung und eine Ausstellung einiger der Werkzeuge und Geräte, die zum Anbau und zur Ernte der Trauben verwendet werden, einschließlich einer traditionellen Weinpresse. Musik- und Folkloregruppen sorgen für reichlich Unterhaltung.

September

Madeira Weinfest

In Erinnerung an die soziale und wirtschaftliche Bedeutung des Madeira-Weins durch das Wiedererleben alter Weinbautraditionen findet das Madeira-Weinfest im September während der Hauptzeit der Traubenernte statt. Das Fest beginnt im Dorf Câmara de Lobos mit der eigentlichen Lese der Trauben, der Parade der Pflücker, dem Treten der Trauben und anderen damit verbundenen Traditionen, die von Einheimischen und Besuchern gleichermaßen genossen werden. Im Zentrum von Funchal bietet das Madeira Wine Festival Licht-, Ton- und Folkloreshows, die alle mit der Weinbautradition verbunden sind, und viele Stände servieren typische madeirische Speisen und Getränke.

Apfelfest

Diese Veranstaltung, die im ländlichen Dorf Ponta do Pargo im Distrikt Calheta stattfindet, verwandelt die Apfelproduktion in ein sehr lebendiges und beliebtes Fest, das viele Menschen aus den Nachbarregionen zusammenbringt. Die Äpfel dieser Region werden sogar von renommierten Schriftstellern erwähnt, die sich auf ihr köstliches Aroma beziehen. Dies ist ein sehr beliebtes Festival mit den üblichen Ständen im Freien, an denen Speisen und Getränke verkauft werden.

Kolumbus-Festival

Dieses Festival ist dem großen Seefahrer Christoph Kolumbus gewidmet und erinnert an das Leben des Entdeckers im Madeira-Archipel, seine Reisen nach Amerika und die glorreichen Zeiten des portugiesischen Zeitalters der Entdeckungen. Diese einwöchige Veranstaltung findet in Vila Baleira auf der Insel Porto Santo statt und bietet viel Musik, Ausstellungen, Paraden und Straßenfeste. Kolumbus besuchte Madeira zum ersten Mal im Jahr 1478, als Funchal ein wichtiges Zuckerhandelszentrum war. Seine engsten Verbindungen zum Archipel resultieren jedoch aus seiner Ehe mit Filipa Moniz, der Tochter des ersten Kapitäns von Porto Santo. Kolumbus lebte im letzten Viertel des 15. Jahrhunderts einige Jahre auf dem Archipel und sein erstes Kind Diogo wurde in Porto Santo geboren. Der Höhepunkt dieser Woche ist die Nachstellung der Ankunft von Kolumbus und seiner Gruppe im Hafen von Porto Santo.

Ausstellung von Sidra (Apfelweinfest)

Das Apfelwein-Festival fördert die beliebte madeirische Tradition, köstlichen Apfelwein aus den im Bezirk Santo da Serra angebauten Äpfeln herzustellen. Dieses Fest umfasst eine kleine Prozession, die das Pressen der Äpfel beinhaltet, sowie viel Musik und lebhafte Aktivitäten rund um ein landwirtschaftliches Thema.

Welttourismustag

Madeira feiert den Welttourismustag mit Aktivitäten und Unterhaltung, die die Bedeutung des Tourismus auf der Insel anerkennen. Die Innenstadt von Funchal ist zu diesem Anlass wunderschön mit Blumen geschmückt und Besucher genießen freien Eintritt in eine Reihe von Gärten und Museen auf Madeira. Musik- und Volkstanzgruppen sorgen den ganzen Tag über für kulturelle Unterhaltung, während die Besucher am Flughafen Madeira mit Blumen, Geschenken und Unterhaltung begrüßt werden.

Madeira Nature Festival

Entdecken Sie die natürliche Schönheit Madeiras mit dem Madeira Nature Festival, einer neuen Ergänzung im jährlichen Veranstaltungskalender der Insel. Das dynamische Programm bietet Einblicke in das Natur- und Kulturerbe Madeiras sowie eine breite Palette abenteuerlicher Aktivitäten für alle Altersgruppen, vom Gleitschirmfliegen über die Berge bis hin zum Segeln auf dem tiefblauen Atlantik.

Oktober

Festa da Maçã

Dieses Apfelfest findet im ländlichen Bezirk Camacha statt und besteht aus einer Ausstellung und einer Straßenparade, die für Teilnehmer und Besucher aufgrund der Vielfalt an Farben und Düften, die die Luft duften, sehr angenehm ist. Vergessen Sie nicht, den frisch gepressten Apfelwein zu probieren.

Madeira Orgelfestival

Das Madeira Orgelfestival ist Teil der Kulturfestivals von Madeira und feiert die anhaltende Musik der portugiesischen Orgel. Im Oktober finden 10 Tage lang jeden Abend in einigen der schönsten Kirchen Madeiras Konzerte mit wunderschön restaurierten Orgeln (aus dem 18. und 19. Jahrhundert) aus Portugal, Italien und England statt. Begleitet werden diese dramatischen Liederabende von Kammermusikgruppen, klassischen Musikern und Solisten.

Frohes Halloween

Halloween ist ein beliebter Feiertag in Großbritannien und Nordamerika und wird auch auf der Insel Madeira gefeiert. In einigen Einkaufszentren auf Madeira verkleiden sich Kinder in Kostümen, lassen sich die Gesichter bemalen und gehen dann von Geschäft zu Geschäft Süßes oder Saures. Der Madeira Magic Park organisiert auch eine Halloween-Party für Kinder mit einem spannenden Veranstaltungsprogramm. Bars und Nachtclubs in der ganzen Stadt veranstalten auch Partys zu Halloween.

November

Kastanienfest (Festa da Castanha)

Am ersten Novembertag wird im Landkreis Curral das Freiras der Kastanie, die hier in Hülle und Fülle wächst, eine Ehrerbietung erwiesen. Die lokale Bevölkerung macht das Beste aus den Kastanien, da sie als Hauptzutat in vielen lokalen Rezepten wie Backwaren, Suppen und Likör verwendet werden. Dieses Fest spiegelt die zahlreichen kulturellen und traditionellen Aspekte dieser ländlichen Gegend wider.

Internationales Filmfestival von Funchal

Filmfans treffen sich zum jährlichen Funchal International Film Festival, das eine große Auswahl an unabhängigen Filmen in verschiedenen Genres präsentiert. Dieses einwöchige Festival, das im Teatro Municipal Baltazar Dias stattfindet, umfasst einen internationalen Wettbewerb für Spiel- und Kurzfilme sowie Animations- und Dokumentarfilme sowie einen lokalen Wettbewerb für auf Madeira produzierte Filme. Jedes Jahr gibt es auch eine Retrospektive der besten portugiesischen Filmemacher.

Festival für Wein, Stickerei und Kunsthandwerk

Das Festival für Wein, Stickerei und Kunsthandwerk feiert Madeiras einzigartige Handwerks- und Weinbautraditionen. Erfahren Sie mehr über Madeiras Stickereien, Wandteppiche und Keramikfliesenmalerei, indem Sie an Workshops teilnehmen, oder genießen Sie einfach drei Tage lang Weinproben, Weinauktionen, Ausstellungen schöner Stickereien und Live-Unterhaltung. Diese Veranstaltung wird vom Madeira Wine Institute in der Rua 5 de Outubro in Funchal veranstaltet.

Dezember

Weihnachts- und Silvesterunterhaltung

Weihnachts- und Neujahrsfeiern auf Madeira bieten ein abwechslungsreiches Programm an kulturellen, volkstümlichen und künstlerischen Veranstaltungen. Die festliche Jahreszeit beginnt im Dezember, wenn die Straßen von Funchal prächtig geschmückt sind und bis Anfang Januar die bunten Lichter in den Hauptstraßen der Stadt eingeschaltet werden. Silvester wird überall auf der Insel gefeiert, in Hotels, Restaurants, Bars und sogar auf den Straßen. Der Höhepunkt der Silvesterfeierlichkeiten sind spektakuläre Feuerwerke – gezündet von rund 50 Pfosten – die den Himmel über Funchal erleuchten. Dies ist ein wirklich unvergessliches Ereignis, das jedes Jahr eine Vielzahl von Besuchern auf die Insel zurückbringt.

Pin It on Pinterest

Share This