Museu da Baleia da Madeira – Museum der lokalen Walfanggeschichte

Museu da Baleia da Madeira - Museum der lokalen Walfanggeschichte

Das Madeira Whale Museum (MBM) betrachtet von Anfang an eine scheinbar widersprüchliche Doppelfacette, die Walfang und Naturschutz in Einklang bringt. Das Walmuseum wurde offiziell am 26. Februar 1990 auf Beschluss der Gemeinde Machico gegründet und ist eine dauerhafte gemeinnützige Einrichtung im Dienste der Gesellschaft und ihrer Entwicklung. Das MBM ist derzeit eine Abteilung der Gemeinde Machico in Vila do Caniçal, die die gesamte Geschichte des Walfangs erzählt, die Vielfalt der Wale thematisiert und sich auch der Durchführung wissenschaftlicher Projekte und der Ausbildung widmet.

Informationen zum Museum

Der Walfang im Madeira-Archipel findet praktisch im 20. Jahrhundert statt und dies ist ein Teil der Geschichte, die das Walmuseum erzählt. Diese mit modernen Einrichtungen ausgestattete Infrastruktur im freundlichen Dorf Caniçal zielt darauf ab, Madeiraner und Besucher auf die Notwendigkeit aufmerksam zu machen, Wale und Delfine zu erhalten, und die wichtigsten Aspekte ihrer Biologie bekannt zu machen. Das Madeira Walmuseum ist ein Zeugnis von großem historischen Interesse. In den letzten Jahren hat er mehrere Studien zu Walen entwickelt, die er noch heute in den Meeren des Madeira-Archipels beobachten kann.

Die Idee dieses Raums war die Erhaltung des historischen Erbes, den Walfang auf Madeira und die Verbreitung von Wissen über Wale durch eine integrierte Politik und den Respekt für die Umwelt. Das Museum ist von Dienstag bis Sonntag für die Öffentlichkeit zugänglich.

Öffnungszeiten und Eintrittspreise

  • Dienstag bis Sonntag:
  • 10:30 bis 18:00 Uhr.
  • Letzter empfohlener Einlass: 16:30 Uhr.
  • Geschlossen am: 1. Januar; Ostersonntag; 24., 25. und 26. Dezember.
  • Normalticket: 10,00 €
  • Kinder: 5,00 € (kostenlos für Kinder <6)
  • Jugendliche 12-17 Jahre / Studenten: 8,50 €
  • Senioren: 8,50€

Die Museumsabteilungen

  • Die Wissenschaftsabteilung verfügt über Büros und Labors, ein Lager für biologische Referenzsammlungen, einen Nekropsieraum, Kühlräume und einen Gefrierschrank für Tiere. Biologen arbeiten in dieser Einheit an wissenschaftlichen Forschungsprojekten.
  • Es gibt auch den Bereich Educational Services, der Lehrmaterialien über das Meer und das Meeresleben bietet.
  • Die Abteilung Kommerz und Marketing umfasst eine Reihe von Räumen mit kommerziellen und Verbreitungsfunktionen für die Mission des Museums.
  • Schließlich enthält die Abteilung für Museologie und Geschichte Dauerausstellungsräume mit zwei Themenbereichen: „Die Geschichte der Waljagd auf Madeira“ und „Die Wale und das Meeresleben“. Diese Einheit ist verantwortlich für die Hinterlegung von Museumssammlungen, die Pflege von Artefakten und das Sammeln neuer Elemente des Erbes.
  • Das Museum zeigt auch lebensgroße Modelle von Walen und Delfinen sowie stereoskopische 3D-Filme. Sie können das Walmuseum auch virtuell besuchen und die dortigen Ausstellungen entdecken.

Kleiner Video-Einblick ins Museum

Wo befindet sich das Museum da Baleia da Madeira

Pin It on Pinterest

Share This