Urlaub in Camara de Lobos

Urlaub in Camara de Lobos

Câmara de Lobos ist eines der ältesten Fischerdörfer Madeiras und liegt im Süden der Insel, etwa 5 km westlich von Funchal. Der Ortsname bedeutet „Höhle der Mönchsrobben“. Câmara de Lobos hat seinen Namen von den Entdeckern João Gonçalves Zarco und Tristão Vaz Teixeira, wegen der vielen Seelöwen, die zu dieser Zeit dort lebten. Heute jedoch sind an diesem Küstenabschnitt fast keine Mönchsrobben zu sehen. Als Zarco sich um 1420 dort für einige Jahre niederließ, ließ er in der Nähe des Hafens die Kapelle Nossa Senhora dos Pescadores errichten. 1723 wurde die kleine Kapelle komplett im Barockstil renoviert, nur der Glockenturm stammt noch aus der Gründungszeit.

Finden Sie eine günstige Reise nach Camara de Lobos

Charakteristisch sind die vielen bunten Fischerboote des Hafens. In den engen Gassen leben noch heute kinderreiche Fischerfamilien. Am Abend können Sie den Fischern beim Auslaufen zusehen. Hier werden auch die meisten Espadas, Madeiras Fischspezialität, gefangen. In Câmara de Lobos gibt es auch „Ponchas“, ein Getränk aus frisch gepresstem Zitronensaft, Honig und Zuckerrohrschnaps, das in den vielen kleinen Bars angeboten wird.

Beliebte Hotels in Camara de Lobos

Bei der Suche nach dem richtigen Hotel in Câmara de Lobos ist es wichtig, die eigenen Anforderungen zu kennen. Die möblierten Hotels werden überwiegend von privaten Anbietern geführt und haben weniger Zimmer als Hotels oder Hotelketten. Sie bieten in der Regel Frühstück, Getränke und eventuell kleine Mahlzeiten an, verfügen aber über kein eigenes Restaurant. Außerdem ist die Rezeption in der Regel nachts nicht immer geöffnet. Minderwertige Dienstleistungen machen sich oft zu einem niedrigeren Preis bemerkbar.

Ausflüge und Touren, die in Camara de Lobos beliebt sind

Das Fischerdorf Camara de Lobos ist ein beliebtes Ausflugsziel. Es ist vor allem für seine Robbenbucht bekannt, in der sich einst Robben aufhielten, und für das Fischerzentrum. Nachts werden hier Schwertkämpfer in Wassertiefen von bis zu 1.500 m gefischt. Einige Kilometer weiter erreicht man Cabo Girao, eine steile Felswand, die etwa 600 m in die Tiefe stürzt. Von dort oben hat man eine herrliche Aussicht.

Was gibt es in Camara de Lobos zu sehen? Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele und Attraktionen!

Unzählige kleine Berg- und Fischerdörfer auf der Insel haben sich bis heute ihren ursprünglichen Charme und die natürliche Gastfreundschaft bewahrt. Besonders zu empfehlen ist das Dorf Câmara de Lobos an der Südküste Madeiras. Die Einwohner von Câmara de Lobos leben vom Fischfang. Probieren Sie unbedingt eines der hausgemachten frischen Fischgerichte. Sie werden nicht überall so gutes Essen haben! Der idyllische Charme dieses Ortes hat sogar einige Prominente angezogen: Winston Churchill selbst soll Câmara de Lobos nicht nur besucht, sondern auch dort gemalt haben.

Pico do Arieiro

Pico do Arieiro

Mit einer Höhe von 1.818 m ist der Pico do Arieiro zwar nur der dritthöchste Berg Madeiras, jedoch der einzige mit einer Straße. Er ist damit auch der meistbesuchte Berg Madeiras. Die beiden noch höheren Berge Pico Ruivo (1861 m) und Pico das Torres (1851

Cabo Girão - Höchste Steilküste in Europa

Cabo Girão

Cabo Girao liegt im Süden der Insel Madeira und ist eine steile Klippe in der Nähe des kleinen Fischerdorfes Camara de Lobos. Die Höhe liegt zwischen 560 und 598 m und ist damit die höchste Steilklippe der Europäischen Union. Unter der Klippe befinden sich viele

Monte Palace Madeira

Monte Palace Madeira

In Monte, am Stadtrand von Funchal, befindet sich seit 1991 das Jardim Tropical Monte Palace. Die Einflüsse der Portugiesen im Osten spiegeln sich hier wieder. Inspiriert von seinen Reisen nach Japan und China baute José Berardo diesen Park und machte ihn zu einer der wichtigsten

Sandstrand auf Madeira

Praia da Calheta

Calheta ist der Inbegriff von Strandfeeling auf Madeira! Hier wurde vor einigen Jahren der erste künstlich angelegte Sandstrand der Insel angelegt (natürlich mit dazugehörigem Strandhotel). Seltenheit auf Madeira – Sandstrand mit gold-gelben Sand Madeira hat einige tolle Strände zu bieten. Die meisten von ihnen sind

Pin It on Pinterest

Share This